// So schützen wir Ihre Daten

Vertrag zur Auftragsverarbeitung

Einen Auftragsverarbeitungs-Vertrag (AV-Vertrag) muss nach EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) jede Einrichtung abschließen, die personenbezogene Daten im Auftrag – also von einem Dienstleister verarbeiten lässt. Unter der alten Sprachweise des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) war dieses Dokument als Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag oder ADV-Vertrag bekannt.

Je nachdem welches Produkt Sie einsetzen können Sie einen der folgenden Links verwenden um einen entsprechenden AV-Vertrag zu beantragen. Während des Antrags werden Sie gebeten erforderlichen Informationen die Bestandteil des Vertragsdokuments sind zu hinterlegen. Neben Vorname, Nachnamen und E-Mail-Adresse des Unterzeichnenden (i.d.R. Schulleiter:in) und Adresse der Einrichtung müssen Sie die weisungsbefugten Personen (i.d.R. Administratoren) gegenüber der AixConcept GmbH benennen.

Der Vorgang wird komplett elektronisch verarbeitet. Sie erhalten nach Antragsstellung zeitnah per E-Mail ein digital unterzeichnetes Dokument des geschlossenen AV-Vertrags. Die Bearbeitungszeit beträgt derzeit circa 5 Werktage.

Sollten Sie weitere Fragen haben so erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten per E-Mail unter der Adresse datenschutz@aixconcept.de.

Zum digitalen Unterzeichnen werden Sie auf DocuSign weitergeleitet, zu jedem AV-Vertrag haben wir ein Muster bereitgestellt, dass Sie sich vorab ansehen können. Bitte verwenden Sie den jeweils korrekten Vertrag.

MNSpro Classic / MNSpro – Das Schulnetzwerk

MNSpro Cloud

Hinweis für Kunden die Microsoft Office 365 verwenden:

Für Microsoft Office 365 finden Sie die entsprechenden EU Standardvertragsklauseln in dem Dokument “Datenschutzbestimmungen für Microsoft-Onlinedienste (Data Protection Addendum, DPA)”, auf die das Dokument Online Service Terms (OST) verweist unter http://aka.ms/dpa. Auf Seite 3 finden Sie die deutsche Version des Dokuments. In Anlage 2 befinden sich in diesem Dokument die unterzeichneten Standardvertragsklauseln.

Seit Mitte Dezember 2019 werden neue Tenants für Einrichtungen aus Deutschland auf Servern in Deutschland bereitgestellt. Bestehende Mandanten sollen später verlagert werden. https://products.office.com/de-de/business/microsoft-office-365-local-data-center. Bitte beachten Sie, dass Aufgrund der hohen Nachfrage (durch COVID-19) derzeit neue Tenants ggf. doch im europäischen Verbund erstellt werden. Bitte verifizieren Sie nach der Erstellung den Standort wie unten beschrieben. Vertraglich fallen alle Standorte unter die selben OST und DPA von Microsoft.

Ob Ihr Tenant bereits auf Servern in Deutschland bereit gestellt wird, können Sie im Admin Center unter Einstellungen -> Organisationsprofil -> Datenspeicherort einsehen.

Gewinnen Sie Weihnachtsmänner für Ihre Klasse!

Wir verlosen auf einfachdigitallernen.de 5 x 30 kleine Helfer, die Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern den Endspurt vor den Weihnachtsferien ein wenig versüßen.
EINFACH.DIGITAL.LERNEN.